Steckbrief

Portrait Physio Ebner

Berufliche Laufbahn

  • seit 2021: Physiotherapeut  SV LICHT-LOIDL Lafnitz
  • seit 2021: Selbstständiger Physiotherapeut
  • 2020-2021: Physiotherapeut im LKH Fürstenfeld
  • 2017-2020: Physiotherapiestudium an der FH Joanneum Graz
  • 2015-2017: Lehrberechtigter Heilmasseur 
  • 2012-2017: Selbstständiger Heilmasseur

Zusatzausbildungen

  • Sportphysiotherapie (in Ausbildung)
  • CRAFTA (in Ausbildung)
  • Fasziendistorsionsmodell / FDM (in Ausbildung)
  • Lymphdrainagetherapeut
  • K-Taping
  • Triggerpunkt Therapie
  • Narbenentstörung
  • Marnitztherapeut
  • Ohrakkupunktur
  • Cranio-Sacrale Techniken
  • Myofascial Release

Persönliches

Die Liebe zum Sport, zur Natur und zu meinen Mitmenschen prägten mich bereits seit meiner Kindheit. Aufgewachsen im wunderschönen Pöllauer Tal verbrachte ich viel Zeit mit diversen Mannschaftssportarten. Meine sozialen Kompetenzen konnte ich so schon früh unter Beweis stellen.

Nach der Matura absolvierte ich die Ausbildung zum Heilmasseur im Ausbildungszentrum Dr. Bergler in Graz. Mein ausgeprägter Drang nach mehr fachlichem Wissen rund um die Bewegungs- und Haltungstherapie sowie um die Anatomie des Menschen, motivierten mich zum Studium der Physiotherapie in der FH Joanneum Graz.

Bewegung erachte ich als wichtigen Schlüssel für eine hohe Lebensqualität. Um meine Patientinnen und Patienten beim Erreichen ihrer Ziele bestmöglich zu unterstützen, habe ich die Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten in Wien begonnen.

Den Sport und meine Verbundenheit zur Natur erachte ich als für mich wichtigen Ausgleich. Insbesondere der Bergsport übt eine besondere Anziehungskraft auf mich aus: Egal ob im Sommer im Rahmen eines Trailruns oder im Winter auf einer Skitour, kann ich Kraft für die täglichen Herausforderungen sammeln.